Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Abrechnung der Gebühren für die gemeindliche Kindertagesstätte

aktuelle Informationen
Der Gemeinde Schönau a.Königssee informiert

Diese Information betrifft alle Eltern, die auch nach Abzug des Beitragszuschusses von monatlich 100,00 € noch eine (Rest)Gebühr für die Betreuung ihres Kindes in der Kindertagesstätte Schönau a. Königssee zu bezahlen haben.

 

Die Kindertagesstätte Schönau a. Königssee ist aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie geschlossen, das heißt, es findet bis auf Weiteres keine reguläre Betreuung statt.

 

Die Gemeinde Schönau a. Königssee wird selbstverständlich für den Zeitraum der Schließung auch keine KiTa-Gebühren einfordern. Nachdem aber derzeit nicht abschließend feststeht, wann die Kindertagesstätte wieder öffnen kann (der von der Regierung genannte Zeitraum bis zum Ende der Osterferien 19. April, ist nur der momentan bekannte Stand - eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen), lässt sich auch der Betrag einer Gutschrift für den Zeitraum der Schließung nicht vorweg berechnen.

 

Wir werden deshalb die Gebührenabrechnungen erst nach Wiederaufnahme des regulären Betriebs nachträglich entsprechend korrigieren.

 

Wir hoffen natürlich alle, dass wir bald wieder die gewohnte Kinderbetreuung anbieten können!

 

Ihre Gemeindeverwaltung Schönau a. Königssee und das Team der Kindertagesstätte

drucken nach oben

Gathered data!