Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

 

Schrift­größe

 

Kontrast

Letzte Änderung:
26.07.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Lage und Anreise

Geografische Lage

Schönau a. Königssee liegt im Landkreis Berchtesgadener Land im Regierungsbezirk Oberbayern und ist die südöstlichste Gemeinde Deutschlands, im Westen begrenzt vom Tal der Ramsau und im Norden offen gegen den Siedlungsbereich des Marktes Berchtesgaden. Im Osten und Süden aber bauen sich gleich einem steinernen Grenzwall die mächtigen Gebirgsstöcke vom Hohen Göll, Hagengebirge und Steinerenen Meer auf - die gemeinsame Grenze zum benachbarten Salzburger Land.

 

Anreise

Mit dem Auto
Mit dem Auto aus dem Norden, Westen oder Osten erreichen Sie uns über die Bundesautobahn A8 München-Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall, dann die B20 bis zum Königssee. Von Süden über die Tauernautobahn, Ausfahrt Salzburg Süd, dann die B305 nach Berchtesgaden und die B20 zum Königssee.

Mit der Bahn

Der nächste Bahnhof ist Berchtesgaden.

 

Vom Bahnhof Berchtesgaden geht es mit den Bussen der RVO nach Königssee (Linie 841 und 839) und Schönau (Linie 843, 846, 839 und 845).

Mit dem Flugzeug
Der nächste Flughafen ist Salzburg. 

 

Täglich mehrmals Flughafentransfer von München nach Schönau a. Königssee und zurück. 

 

Weitere Infos finden Sie auf den Internetseiten der Tourist-Information.

drucken nach oben

Gathered data!